Winzer informieren sich über Trends in der Kellerwirtschaft

Winzer informieren sich über Trends in der Kellerwirtschaft

Unter dem Motto "zukünftige Herausforderungen meistern" informierten sich rund 150 Winzer beim Forum Oenologie des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Mosel an insgesamt drei Orten entlang der Mosel. Berater Achim Rosch erläuterte die vollautomatisch-optische Traubensortierung sowie die Wirkung von Enzymen.

Horst Rudy berichtete über die aktuellsten Erkenntnisse zu verschiedenen auf dem Markt befindlichen Weinverschlüssen. Anne Leyendecker gab praktische Tipps für die Analytik im eigenen Keller, und Michael Lipps behandelte mikrobiologische Risiken bei der Weinerzeugung. Die Vorträge können auf der DLR-Homepage ( <%LINK auto="true" href="http://www.dlr-mosel.rlp.de" class="more" text="www.dlr-mosel.rlp.de"%> ), Themen Oenologie, eingesehen werden. (red)/Foto: DLR Mosel