1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Winzerkapelle ehrt Mitglieder beim Konzert im Barocksaal

Winzerkapelle ehrt Mitglieder beim Konzert im Barocksaal

Langanhaltenden Applaus haben die Musiker der Winzerkapelle Platten für ihr Konzert im Barocksaal von Kloster Machern erhalten. Vor allem der Nachwuchs des Orchesters begeisterte das Publikum.

Bernkastel-Wehlen/Platten. Unter der Leitung ihres Dirigenten Jürgen Lejeune hat sich die Winzerkapelle Platten im Kloster Machern mit einer bunten Mischung aus klassischen Werken und moderner Konzertliteratur präsentiert.
Ergänzt wurde das Programm mit solistischen Einlagen eines Hornquartetts und des Klarinettenduetts Leonie Görgen und Lena Follmann.
Vor allem war es Leonie Görgen, die mit ihren elf Jahren und den dargebotenen Fertigkeiten an der Klarinette das Publikum begeisterte. Zusammen mit Lena Follmann überzeugte sie mit Variationen des Weihnachtsliedes "Morgen kommt der Weihnachtsmann".
Im Rahmen des Konzerts wurden eingie Musiker von Norbert Sartoris vom Kreismusikverband Bernkastel-Wittlich für ihre aktive Mitgliedschaft im Verein geehrt und ausgezeichnet (siehe Extra). redExtra

5 Jahre (Jugendnadel): Marie Becker (Tenorsaxofon), Theresa Humm (Klarinette), Franziska Hock (Klarinette), Florian Kirsch (Altsaxofon), Florian Pfeiffer (Posaune), Christoph Rieth, (F-Horn), Franziska Schu (Flügelhorn); 10 Jahre (Bronzene Ehrenzeichen): Lisa Humm (Klarinette), Mareike Könen (Flöte); 20 Jahre (Silbernes Ehrenzeichen): Rudolf Rieth (Tenorhorn); 50 Jahre (Landesehrenbrief mit Ehrenzeichen Gold): Alfred Becker (Tenorhorn). red