Wissen hilft: Informationen für Angehörige von Demenzkranken

Wissen hilft: Informationen für Angehörige von Demenzkranken

Wie kümmert man sich als Angehöriger um einen Menschen mit einer demenziellen Erkrankung? Dazu wird eine Schulung angeboten.

Wittlich. Eine Fortbildung für Angehörige von Menschen mit Demenz gibt es am Mittwoch, 16. November, 9.30 bis 16.30 Uhr beim DRK-Kreisverband Bernkastel-Wittlich, Fürstenhof, Kurfürstenstraße 7a. Es werden Informationen zum Krankheitsbild und Hinweise zur Kommunikation mit dem Kranken vermittelt.
Die Teilnehmer können über ihre eigene Situation sprechen und erhalten Informationen über die Pflegeversicherung, über Angebote in der Region und Fachvorträge zu folgenden Themen: Krankheitsbild Demenz, Frühsymptome, Diagnose und Behandlung von Privatdozent Dr. med. Andreas Hufschmid. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung bis zum 14. November bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Telefon 06571/14-2263 oder hermann-josef.valerius@bernkastel-wittlich.de. red