Wittlich-Wengerohr: Mann verursacht Unfall und schläft ein

Polizei : Mann schläft nach Unfall ein

Gegenüber der Firma Benninghoven fand die Polizei Wittlich am Samstag, 7. Dezember, gegen 1.20 Uhr ein Auto, das im Straßengraben stand. Der Wagen hatte bei dem zuvor geschehenen Unfall ein Verkehrsschild und einen Leitpfosten beschädigt, teilt die Polizei mit.

Als sie eintraf, saß der Fahrer schlafend hinter dem Steuer seines Wagens.

Nachdem es den Beamten gelungen war, den jungen Mann aufzuwecken, stellten sie starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest bestätigte das. Dem 20-jährigen Fahrer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren und der Führerscheinentzug.