Wittlicher FDP hat neuen Vorstand

WITTLICH. (red) Bei der Jahreshauptversammlung des FDP-Stadtverbandes Wittlich stand die Neuwahl des Vorstandes an. Dabei kandidierten der bisherige Vorsitzende Dietmar Willmroth und der stellvertretende Vorsitzende Herbert Schiffels aus persönlichen Gründen nicht mehr.

Die Neuwahl des Vorstandes des FDP-Stadtverbandes ergab folgendes Ergebnis: Stadtverbandsvorsitzender wurde Karl-Heinz Grünfelder. Stellvertreter wurden Jörg Hosp und Adolf Lescher. Neuer Schatzmeister ist Karl-Hans Fischer, Schriftführer und Pressewart Reinhold Brück. Als Beisitzer fungieren Monika Schmid, Klaus Nummer, Hellmuth Wagner, Herbert Cartus und Herbert Schiffels. Vertreter der Jungliberalen ist Felix Koschel. Wegen seiner hervorragenden Verdienste um die Stadt Wittlich und den FDP-Stadtverband ernannten die Wittlicher Liberalen das langjährige ehemalige FDP-Stadtratsmitglied Axel Stolz zum Ehrenmitglied des FDP-Stadtverbandsvorstandes.

Mehr von Volksfreund