Feuerwehr: Wittlicher Feuerwehrleute bei Wettbewerben erfolgreich

Feuerwehr : Wittlicher Feuerwehrleute bei Wettbewerben erfolgreich

(red) Bereits zu achten Mal in Folge konnten sich die Jugendlichen vom Standort Stadtmitte (Foto oben) für die Spiele der Region (früher Bezirksentscheid) qualifizieren.

Und auch diesmal reichte es mit dem dritten Platz wieder fürs Treppchen. In Daun-Steinborn hatte der Veranstalter zehn verschiedene Stationen aufgebaut, an denen sich die Gruppen messen durften. Viele verschiedene Fähigkeiten wurden von den Teilnehmern abverlangt, aber vor allem gutes Teamwork brachte entsprechende Ergebnisse. Bei der Siegerehrung gab es in diesem Jahr einen neuen Wanderpokal. Der Vorgänger wurde im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge vom Team aus der Säubrennerstadt gewonnen und hat nun seinen festen Platz in Wittlich. Auch die erwachsenen Feuerwehrleute waren erfolgreich: Drei Gruppen traten in Hilscheid (VG Thalfang) zur Abnahme der Feuerwehrleistungsabzeichen in der Stufe Gold an. Mit dabei auch zwei Teilnehmer aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land (Foto unten). Einige stellten sich der Prüfung bereits mehrmals. Über mehrere Wochen hatten sich die Teilnehmer auf die Abnahme vorbereitet. Alle Gruppen haben die Prüfungen bestanden. Für zehn Teilnehmer war es die erste Abnahme in der Stufe Gold. Moritz Muscheid erhielt die Wiederholungszahl drei, Tobias Schmid und Stefan Lehnen bekamen das Abzeichen mit der Wiederholungszahl acht. Fotos (2): Feuerwehr

Mehr von Volksfreund