Wittlicher Fotografin zeigt ihre Bilder im Krankenhaus

Wittlicher Fotografin zeigt ihre Bilder im Krankenhaus

Fotografien von Anke Kochler mit dem Titel "Roadtrips" sind derzeit im Verbundkrankenhaus, St. Elisabeth in Wittlich zu sehen.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 29. Februar. Anke Kochler wurde 1983 in Wittlich geboren, sie machte ihr Abitur am Peter-Wust-Gymnasium und Studium Sport und Grundschulpädagogik in Koblenz. Seit 2010 ist sise Grundschullehrerin in Traben-Trarbach. 2013 hat sie die Ausstellung ,,Der Maare Mosel-Radweg" im Kreishaus Wittlich und in der Rathaus Apotheke Wittlich gezeigt. Die Fotografin über ihre Arbeit: ,,Beim Fotografieren war es mir wichtig, neben dem Motiv auch eine besondere Stimmung einzufangen: die frische Brise am blauen Ozean, die glitzernde Frische kleiner Bergseen oder die flimmernde Hitze und Kargheit der Wüste." red