Wittlicher Kommunalpolitiker auf den Spuren Neros

Wittlicher Kommunalpolitiker auf den Spuren Neros

Der Wittlicher Stadtrat hat die Nero-Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum in Trier besucht. Aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen den Städten Trier und Wittlich war es nach Angaben der Pressestelle der Säubrennerstadt für den Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe eine Freude, Bürgermeister Joachim Rodenkirch mit den Ratsmitgliedern im Museum persönlich zu begrüßen.

Der Leiter des Rheinischen Landesmuseum, Dr. Marcus Reuter, führte die Gruppe durch die Ausstellung mit dem Titel "Nero - Kaiser, Künstler und Tyrann". (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund