Wittlicher Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer fest

Wittlicher Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer fest

Drogen und Bargeld haben Polizeibeamte in einer Wittlicher Wohnung gefunden. Der 37-Jährige Inhaber wurde festgenommen.

Die Festnahme eines 37-jährigen Mannes aus Wittlich meldet die Polizei. Der Mann habe schon länger im Verdacht gestanden, mit Drogen zu handeln. Am Montagmittag schließlich erfolgte eine richterlich angeordnete Durchsuchung der Wohnung des Mannes. Hierbei wurden mehr als 650 Gramm Amphetamin, mehr als 250 Gramm Haschisch sowie einige Ecstasy-Pillen aufgefunden.

Außerdem stellten die Beamten 1200 Euro Bargeld sicher. In der Wohnung, beziehungsweise deren Umfeld, wurden drei weitere Personen angetroffen, in deren Besitz einmal rund 0,5 Gramm Haschisch, einmal etwa 25 Gramm Haschisch und einmal um die 40 Gramm Amphetamin gefunden wurden.

Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier Dienstag der zuständigen Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht in Trier vorgeführt. Diese ordnete Untersuchungshaft an, woraufhin der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.