1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wittlicher Turnverein ehrt Mitglieder - 30 Jahre im Vorstand

Vereine : Wittlicher Turnverein ehrt Mitglieder

(red) Christa Grünewald, Zweite Vorsitzende im Wittlicher Turnverein, engagiert sich seit 30 Jahren im Hauptvorstand des Vereins. Darüber hinaus steht sie ihm über 30 Jahre als zertifizierte Übungsleiterin zur Verfügung.

In der Jahreshauptversammlung verlieh Sportkreisvorsitzender Günter Wagner ihr den Ehrenbrief des Sportbundes Rheinland. Diese Auszeichnung wird für besondere Verdienste um den rheinland-pfälzischen Sport vergeben.

 Der Vorsitzende Günter Wagner verlieh Christa Grünewald den Ehrenbrief des Sportbunds Rheinland.
Der Vorsitzende Günter Wagner verlieh Christa Grünewald den Ehrenbrief des Sportbunds Rheinland. Foto: Wittlicher Turnverein

Die Versammlung wählte Grünewald wieder, ebenso Thorsten Meienbrock, den Ersten Vorsitzenden, und Finanz­referent Norbert Mögling.

Für besondere Verdienste wurden ausgezeichnet: Tobias Völkel für zehn Jahre als Abteilungsleiter Fechten und Gunnar Maisel (zehn Jahre sportlicher Leiter, Abteilung Basketball). Zum Ehrenmitglied ernannt wurden Dieter Bähre und Markus Strasser, die bereits seit 50 Jahren dem Verein die Treue halten. Marianne Dorsemagen wurde mit der silbernen Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Weitere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Verein erhielten Eric Anthony, Fiona Assmann, Mettakan Bayindir, Dominik Denhoff, Dirk Lommel, Emely Follmann, Norbert Graf, Heinrich Grote, Daniela Gutjahr, Tobias Hammann, Sabine Junk, Myriam Kessler, Lisa Kessler, Ole Matti Lommel, Gunnar Maisel, Andrea Meilen, Ilona Mentges, Ramona Mohr und Justus Vogel. Ausgezeichnet für ihre sportlichen Erfolge im Jahr 2020 wurden stellvertretend für alle Wettkämpfer des Vereins Anastasia Gette und Antonia Bents. Sie sind Landesmeisterinnen im Synchronturnen auf dem Trampolin.