Wo Lack und Chrom um die Wette glänzen

Wo Lack und Chrom um die Wette glänzen

Beim zwölften Young- und Oldtimertreffen in Thalfang werden viele Schätzchen präsentiert.

thalfang (hpl) Autos sind auch immer ein Stück Zeitgeist - ob es ein Hippie-Bus von VW ist oder ein chromblitzender amerikanischer Straßenkreuzer mit Heckflossen. Der Motor-Touristik-Club Thalfang veranstaltet jedes Jahr mehrere Aktionen rund um Young- und Oldtimer.
Nach der Saisoneröffnungsfahrt Ende April folgt im Sommer das traditionelle Young- und Oldtimertreffen, das in diesem Jahr zum zwölften Mal in Thalfang stattfindet. Von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. August, dreht sich in Thalfang wieder alles um das Thema Auto.
Young- und Oldtimerfreunde aus der Großregion werden ihre Schmuckstücke präsentieren. Im vergangenen Jahr gab es mehr als 200 Fahrzeuge zu sehen, vom Ford Capri bis zum Fiat 500. Oldtimerfans können sich die Fahrzeuge vor Ort anschauen und mit den Besitzern sprechen. Oldtimer müssen mindestens 30 Jahre alt sein und können das H-Kennzeichen führen, Youngtimer müssen mindestens 20 Jahre alt sein. Treffpunkt ist das Festgelände am Thalfanger Schwimmbad.
An allen Tagen ist für Teilnehmer und Besucher der Eintritt frei. Die Stell- und Zeltplätze sind ebenfalls kostenlos. Los geht es am Freitag, 25. August, um 17.30 Uhr, wenn die ersten Fahrzeuge eintreffen. Ein Discoabend startet um 20 Uhr, mit Musik aus den 1960er, -70er und -80er Jahren. Am Samstag, 26. August, können die übrigen Fahrzeuge ab 9 Uhr eintreffen. Um 12 Uhr gibt es Mittagstisch, um 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen. Ab 15.30 Uhr werden die Fahrzeuge vorgestellt. Anschließend startet eine Rundfahrt durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald.
Um 20 Uhr spielt die Band JSF bei freiem Eintritt. Die Formation mit jungen Musikern aus Trier und Bernkastel-Kues verspricht handgemachte Musik mit modernen deutschen Texten. Am Sonntag, 27. August, gibt es ebenfalls wieder um 12 Uhr einen Mittagstisch und ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen. Ab 18 Uhr klingt das Treffen dann aus.
Für Familien mit Kindern steht zudem eine Hüpfburg und ein Angebot mit Kinderbelustigung bereit.Extra: ALLE FABRIKATE KÖNNEN TEILNEHMEN


Die Anmeldung zum Treffen ist zwar nicht zwingend erforderlich, hilft den Veranstaltern jedoch bei der Koordination der Stellplätze. Stellplätze können bis Freitag, 25. August, 10 Uhr reserviert werden. Die Stellplätze werden bis Samstagmorgen, 11 Uhr, bereitgehalten. Das Treffen ist markenoffen, Fahrzeuge aller Fabrikate können teilnehmen. Infos unter www.mtc-erbeskopf.de , Telefon 06504/99 14 08