1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Woche der Artenvielfalt: Termin wird geprüft

Natur : Woche der Artenvielfalt: Termin wird geprüft

() Nach interner Beratung haben sich die Regionalinitiative „Faszination Mosel“ und das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel entschlossen, den Termin für die Aktionswoche „Woche der Artenvielfalt“ mit mehr als 220 Veranstaltungen zum Thema Biodiversität vom 10. bis 17. Mai vorerst nicht abzusagen.

Die Lage werde ständig neu bewertet und spätestens Mitte April werde abschließend entschieden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Apollofalter, Natternkopf oder Mauereidechse – in der Woche der Artenvielfalt sollen die Teilnehmer gemeinsam die Vielfalt der Moselregion entdecken.

In den Weinbergen entlang der Flüsse Mosel, Saar und Ruwer können sie Tiere und Pflanzen beobachten, genießen, was die Natur in und aus den Schieferhängen hergibt, den Vogelstimmen zuhören, lernen, wie Gärten artengerecht gestaltet werden können oder die Region aus der Perspektive der Fotografen entdecken.