1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wohngeld: Neue Regelung in Sachen Heizkosten

Hilfe : Wohngeld: Neue Regelung in Sachen Heizkosten

Seit Jahresbeginn wird im Wohngeldgesetz ein Entlastungsbetrag für Heizkosten eingeführt. Dieser Betrag wird als Pauschale zu der zu berücksichtigenden Miete gewährt. Das teilt die Kreisverwaltung mit.

Der Betrag richtet sich nach der Anzahl der zum Haushalt gehörenden Personen. Der Entlastungsbetrag beträgt für eine Person 14,40 Euro, für zwei Personen 18,60 Euro, für drei Personen 22,20 Euro, für vier Personen 25,80 Euro, für fünf Personen 29,40 Euro und für jede weitere Person 3,60 Euro. Das Team der Wohngeldstelle der Kreisverwaltung berät telefonisch oder per E-Mail und führt Probeberechnungen zur Ermittlung eines etwaigen Wohngeldanspruches durch. Alle Haushalte, denen Wohngeld über den 1. Januar 2021 hinaus bewilligt war, erhalten automatisch einen neuen Bescheid für die Zeit ab 1. Januar 2021 mit dem neuen höheren Wohngeldbetrag.

Weitere Informationen gibt es auf der Internet-Seite der Kreisverwaltung www.Bernkastel-Wittlich.de unter dem Suchbegriff Wohngeld.