Wohnhausbrand

Merscheid. Im Untergeschoss eines nur zeitweise bewohnten Bauernhauses im Morbacher Ortsbezirk Merscheid brach gestern gegen 13.45 Uhr ein Feuer aus, das sich durch die Holzdecke ins Obergeschoss ausbreitete.

Nach einer Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Zur Brandbekämpfung waren 30 Mann der Feuerwehren aus Morbach, Merscheid und Haag im Einsatz. Die Ursache ist noch ungeklärt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 20 000 Euro, schätzt die Polizei. (HB)/TV-Foto: Hermann Bohn