Wohnungen aufgebrochen

WITTLICH. (red) Eine böse Überraschung erlebten zwei Mieterinnen eines Hochhauses in der Kalkturmstraße in Wittlich. Am Donnerstag gegen 14 Uhr brachen bisher unbekannte Täter in die Wohnungen ein, indem sie die Wohnungstüren mit Gewalt aufhebelten.

Die Diebe durchsuchten Schränke und Behältnisse und entwendeten Schmuck. Als mögliche Täterinnen könnten zwei Frauen mit südländischem Aussehen in Frage kommen. Diese wurden beim Verlassen des Hochhauses gesehen. Die Frauen sind etwa 150 bis 160 Zentimeter groß. Sie sind ungefähr 20 bis 25 Jahre alt und haben dunkle Haare. Sie waren mit einem langen Rock und einer weißen Bluse bekleidet. Wer solche Personen im Tatortbereich gesehen hat oder Angaben über ein mögliches Fahrzeug der Frauen machen kann, wird um Hinweise an die Kripo Wittlich, Telefon 06571/9500-0 gebeten.