Wolfgang Otten in Malschule

WITTLICH. (red) Ein kreatives Wiedersehen mit Wolfgang Otten ermöglicht der Sommerkurs "Malen und Zeichnen" an der Malschule Wittlich vom 14. bis 18. August. Neben der praktischen Arbeit gehört ein kunsthistorischer Vortrag am Abend dazu.

Der Kurs, den der ehemalige Wittlicher Künstler als Gastdozent leitet, ist besonders geeignet für Hochschulbewerber, die eine Bewerbungsmappe erstellen müssen. Kontakt Malschule 06571/264242 oder Wolfgang Otten 07552/409935.