Wunschliste zur Kinderbetreuung

WITTLICH. (red) An alle Eltern der Stadt Wittlich wendet sich die Verwaltung mit einer Umfrage zu gewünschten Betreuungsangeboten in Kindertageseinrichtungen. Die Stadtverwaltung Wittlich will die zukünftige Entwicklung besser planen können und möchte hierfür den künftigen Betreuungsbedarf mit Hilfe der Umfrage ermitteln.

Alle Eltern, die Bedarf an einer Schulkinderbetreuung haben und deren Nachwuchs unter drei Jahre alt ist, werden gebeten mitzumachen. Der Fragebogen ist beim Bürgerservice der Stadt Wittlich sowie bei den vier städtischen Kindertagesstätten Bombogen, Jahnplatz, Lüxem und Neuerburg erhältlich. Er soll bis spätestens 16. Juni bei der Stadtverwaltung Wittlich abgegeben werden. Der Bedarf der Familien, deren Kinder bereits eine Kita oder ähnliches besuchen, wird durch die jeweilige Einrichtung jährlich vor Ort gesondert abgefragt.