1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zahl der offiziell Infizierten in Bernkastel-Wittlich sinkt auf 21 

Pandemie : Zahl der offiziell mit dem Coronavirus Infizierten im Kreis Bernkastel-Wittlich sinkt auf 21 

Keine neuen Coronafälle, ein Mensch wurde aus der Quarantäne entlassen: Das sind die aktuellen Zahlen aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich.

(red) Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ist am Montag, 3. August, kein neuer Covid-19-Fall gemeldet worden. Die Zahl der bislang bestätigen Infektionen beläuft sich damit weiterhin auf 208. Das teilt die Verwaltung mit.

Die häusliche Isolierung endete am Montag für einen Patienten, sodass die Zahl der Genesenen auf insgesamt 185 ansteigt. Unter Berücksichtigung der Genesenen sowie der beiden bisherigen Todesfälle sinkt die Zahl der aktuell Erkrankten auf 21.

Im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich werden derzeit zwei Covid-19-Patienten aus dem Kreis versorgt.

Details zur Pandemie innerhalb des Kreises gibt es im Internet unter www.dashboard.bernkastel-wittlich.de