Statistik: Zahl der Woche: Mehr Wohnungen  als in der Eifel

Statistik : Zahl der Woche: Mehr Wohnungen  als in der Eifel

Die Zahl der Wohnungen im Kreis Bernkastel-Wittlich ist in den vergangenen 30 Jahren gestiegen. Anfang des Jahres 2018 standen für die Menschen im Landkreis insgesamt 55 989 Wohnungen zur Verfügung, die sich auf 39 932 Gebäude verteilten.

Zum Vergleich: Im Eifelkreis Bitburg-Prüm gab es 49 210 Wohnungen in 35 953 Gebäuden, obwohl der Eifelkreis mit einer Fläche von 1626 Quadratkilometern deutlich größer ist als der Kreis Bernkastel-Wittlich (1168). Der Anteil der Einfamilien-Häuser (30 946) mit nur einer Wohnung liegt mit 77,5 Prozent über dem Durchschnitt aller Kreise in Rheinland-Pfalz, der bei 75,6 Prozent liegt. Die Zahl der Einwohner im Kreis ist binnen 30 Jahren um etwa 5642 Menschen auf mehr als 112 134  angewachsen.

Mehr von Volksfreund