Zigarettendiebe waren wählerisch

Bullay. (red) Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag ein Fenster des Raiffeisen-Marktes in Bullay aufgebrochen und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort hatten sie es ausschließlich auf Zigaretten der Sorten Marlboro, West, Camel und Gauloises abgesehen.

Sie ließen große Mengen an anderen Rauchwaren sowie andere Wertgegenstände zurück. Möglicherweise waren die Täter zu Fuß unterwegs und konnten daher keine größeren Mengen mitnehmen, mutmaßt die Polizei.

Hinweise an die Polizeiinspektion Zell, Telefon 06542/98670, E-Mail: pizell@polizei.rlp.de.