Zimmerbrand In Kueser Kurklinik

Bernkastel-Kues. (iro) 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Mittwochabend zu einer Kurklinik auf dem Kueser Plateau aus. Dort war gegen 19 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in einem Zimmer im fünften Obergeschoss ein Brand ausgebrochen.

Atemschutztrupps hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, während Kollegen die Station nach Personen absuchten, die sich möglicherweise dort noch aufhielten. Das war nicht der Fall. Die Patienten hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Um gefährliche Rauchgase zu beseitigen, wurden Hochdrucklüfter eingesetzt. Vor Ort waren Wehrleute aus Bernkastel, Kues, Mülheim und Noviand sowie Rettungssanitäter, ein Notarzt und die Polizei.