1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zimmermann-Graeff & Müller übernimmt Weinbund

Zimmermann-Graeff & Müller übernimmt Weinbund

Zell/Ürzig. (red) Die Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller (ZGM) in Zell übernimmt zum 1. August die Moselkellerei Weinbund am Ürziger Bahnhof. Die Kellerei Weinbund wurde 1974 von 18 Weinkellereien gegründet.

Ziel war unter anderem die Bündelung der Dienstleistungen zwischen den Kellereien, um dadurch Kosten einzusparen. Zuletzt waren nur noch fünf Weinkellereien beteiligt. Mit knapp 50 Prozent war die ZGM-Gruppe der größte Gesellschafter. ZGM übernimmt mit der Kellerei Weinbund 20 Millionen Liter Kaltgärlagerkapazität und einen der modernsten Weinmost-Verarbeitungsbetriebe. Zukünftig werden an diesem Standort Frischmoste aus den Kelterstationen Mosel, Rheinhessen und Pfalz vergoren.