Zirkus hat eine neue Bleibe

BERNKASTEL-WITTLICH. (sos) Schwierigkeiten, ein geeignetes Winterquartier zu finden, hatte der Zirkus Royal. Auf dem eigenen Grundstück bei Wittlich konnte er aus rechtlichen Gründen nicht bleiben und ein Standplatz in Wengerohr war nur eine geduldete Zwischenlösung.

Aufgrund der TV -Berichterstattung haben sich viele Leser gemeldet und Vorschläge vom Konversionsgelände bis zur leer stehenden Scheune mit Stallung für ein Zirkus-Winterquartier gemacht. Eine Leserin bot dem Zirkus Royal einen gepflasterten Platz nahe Wintrich an, wo er nun überwintert. "Es ist sauber, und es gibt Strom und Wasser. Wir sind außerhalb der Ortschaft und stören niemanden", freut sich Isabelle Reinhardt vom Zirkus: "Alles, was passieren könnte, wäre ein Hochwasser, aber das müsste schon sehr stark sein." Auch die Eigentümerin ist zufrieden mit ihren "Wintermietern": "Mit all ihren LKW haben sie ja richtig Platz gebraucht! Bislang gab es keine Probleme, auch nicht von Seiten der Bevölkerung."

Mehr von Volksfreund