Zu schnell unterwegs: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall in Idar-Oberstein schwer verletzt

Zu schnell unterwegs: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall in Idar-Oberstein schwer verletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend auf der Mainzer Straße in Idar-Oberstein bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der junge Mann hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Laut Polizei kam es gegen 18:30 Uhr zu dem Unfall, als der Fahrer in Höhe der Pappelstraße in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Der junge Mann war viel zu schnell unterwegs gewesen, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem VW Polo gegen eine Schutzplanke.

Das Fahrzeug drehte sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der Fahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen und wurde in das Klinikum Idar-Oberstein gebracht. An seinem Auto entstand ein Totalschaden. Gegen ihn wird eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige eingeleitet.

Mehr von Volksfreund