Zukunft von Thalfangs VG-Bürgermeister Marc Hüllenkremer weiter unklar

Personalie : Zukunft von Marc Hüllenkremer weiter unklar

Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich hat Marc Hüllenkremer, den Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Thalfang, wegen „dauernder Dienstunfähigkeit“ in den Ruhestand versetzt.

Er war seit längerem krank gewesen (der TV berichtete). Ob die Entscheidung Bestandskraft hat, ist noch unklar. Denn Hüllenkremer konnte bis zur Nacht auf Dienstag Rechtsmittel einlegen. Hat er das getan? Die Frage beantwortet Pressesprecher Manuel Follmann in der Kreisverwaltung am Dienstag nicht. Man wolle noch einen Tag verstreichen lassen, um alle Eventualitäten des Postwegs ausschließen zu können. Derzeit führt der Erste Beigeordnete, Burkhard Graul, die Amtsgeschäfte in Thalfang.

(iro)
Mehr von Volksfreund