Zur Schule gehen in Bernkastel-Kues

Zur Schule gehen in Bernkastel-Kues

Der Anmeldezeitraum für die neuen fünften Klassen zum Schuljahr 2012/2013 an der Realschule plus Bernkastel-Kues ist vom 6. bis 29. Februar.

Bernkastel-Kues. Die Sekretariate in beiden Gebäuden sind wie folgt geöffnet (vormittags): Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr; zusätzlich im Gebäude 1 nachmittags Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 15 Uhr.
Die Abendtermine zur Anmeldung finden wie folgt statt: Dienstag, 14. Februar, von 18 bis 20 Uhr (Gebäude 1); Donnerstag, 23. Februar, von 18 bis 20 Uhr (Gebäude 2). Am 17., 20. und 21. Februar sind Anmeldungen zusätzlich nach Voranmeldung möglich. Für die Anmeldung sind die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch, die Empfehlung der Grundschule und das Halbjahreszeugnis der vierten Grundschulklasse mitzubringen. Die Anmeldung muss persönlich erfolgen. Am Samstag, 4. Februar, steht die Schulleitung Interessierten für Beratungsgespräche und Führungen durch die Schule von 9 bis 12 Uhr zur Verfügung. Gleichzeitig haben vor allem berufstätige Eltern an diesem Samstag die Möglichkeit, ihr Kind anzumelden.
Beratungssprechstunde mit der Schulleiterin Renate Kirchen: Gebäude 1, Montag von 10 Uhr bis 12 Uhr und Donnerstag von 16 Uhr bis 18 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Erweitertes Ganztagsangebot für das Schuljahr 2012/2013:
Eltern, die ihr Kind zum kommenden Schuljahr an der Realschule plus für die Ganztagsklasse anmelden, wird ein zusätzliches Angebot für den Freitag gemacht. Die Ganztagsschule findet von Montag bis Donnerstag statt. Auf Antrag der Schulleiterin hat der Schulträger, die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues, ein Betreuungsangebot für freitags genehmigt.
Nähere Informationen dazu erhalten Eltern und Sorgeberechtigte bei der Schulleitung. red

Mehr von Volksfreund