1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

"Zurück nach Hause": Erste Messe von Neupriester Andreas Kern

"Zurück nach Hause": Erste Messe von Neupriester Andreas Kern

Der ehemalige Gemeindereferent Andreas Kern hat in Bengel seine erste heilige Messe nach seiner Priesterweihe gefeiert. Anfang Juli ist er im Trierer Dom von Bischof Stephan Ackermann zum Priester geweiht worden.

Bengel. Viele Menschen aus den Alftalpfarreien waren in die Pfarrkirche in Bengel gekommen, um die Nachprimiz des ehemaligen Gemeindereferenten mitzuerleben. Ludwig Eifler O.Carm., der Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Alftal, hieß den Neupriester willkommen und brachte seine Freude darüber zum Ausdruck, dass er nun sein Ziel erreicht habe. Vier Jahre, von 2004 bis 2008, hat Andreas Kern im Alftal als Gemeindereferent seelsorglich gewirkt und Spuren hinterlassen. Der Neupriester selbst brachte dies mit den Worten zum Ausdruck: "Ich bin nach Hause gekommen." In seiner Predigt stellte Andreas Kern fest: "Kirche kann nur funktionieren, wenn Hirten und Herde sich als ein Ganzes verstehen. Als eine Gemeinschaft von Glaubenden, in der es grundsätzlich kein "die da oben" und "die da unten" gibt, sondern nur ein Miteinander im Geiste Jesu Christi. Und dieses Miteinander im Geiste Jesu Christi wünschte der Neupriester der Pfarreiengemeinschaft Alftal für die Zukunft. Andreas Kern wird seine erste Stelle als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler antreten. red