Zusammenstoß an der Einmündung

Dreis. (red) Eine missachtete Vorfahrt ist nach Auskunft der Polizei Wittlich Ursache für eine Kollision zweier Autos an der Einmündung der L 43 in die L 141 unweit der Autobahnauffahrt Wittlich West.

Gegen 19.15 Uhr wollte am Samstag eine 18-jährige Fahrerin mit ihrem mit insgesamt vier Passagieren besetzten Wagen von der L 43 aus Richtung Dreis kommend nach links auf die L 141 in Richtung Wittlich abbiegen. Dabei beachtete sie laut Polizei nicht die Vorfahrt eines Autos, das auf der L 141 in Richtung Salmtal fuhr. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Die Verletzten wurden in das Verbundkrankenhaus Wittlich und in das Krankenhaus Trier-Ehrang gebracht.

Neben dem Rettungsdienst und der Polizei waren die Straßenmeisterei Wittlich sowie die Feuerwehren Dreis und Salmtal im Einsatz.