Zusammenstoß: Zeugenhinweise erbeten

Idar-Oberstein. (red) Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 41 sind am Montagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 39-Jähriger war mit seinem Auto in Richtung Kirn unterwegs.

An der Einmündung zur L 160 wollte er nach links in Richtung Herrstein abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 41-Jährigen, die die B 41 in entgegengesetzter Richtung befuhr. Beide Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Da beide Beteiligten angeben, bei Grün gefahren zu sein, sucht die Polizei nach Zeugen.

Hinweise an die Polizei Idar-Oberstein unter Telefon 06781/5610