1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zusatzqualifikation für Justizvollzugsbeamte im Jugendstrafvollzug

Beruf : Vollzugsbeamte im Jugendstrafvollzug erwerben Zusatzqualifikation

(red) In der Jugendstrafanstalt (JSA) Wittlich überreichte Leiter Jürgen Thum Zertifikate.

Dort haben sechs Vollzugsbedienstete und zwei Bedienstete der Abteilung für weibliche Jugendstrafgefangene der JVA Zweibrücken eine Zusatzqualifikation erfolgreich abgeschlossen.

Bedienstete im Jugendvollzug müssen für die erzieherische Arbeit geeignet und qualifiziert sein. Daher nahmen die Mitarbeitenden nach zwei Jahren Ausbildung zu Justizvollzugsbeamten nun von Januar bis Oktober an zusätzlichen Kursen teil.