1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zwei Autos kollidieren auf der B 327 in Morbach - Drei Verletzte - 25.000 Euro Schaden

Zwei Autos kollidieren auf der B 327 in Morbach - Drei Verletzte - 25.000 Euro Schaden

Auf der B 327 sind am frühen Freitagnachmittag, 28. November, gegen 13.30 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Drei Menschen sind nach Polizeiangaben leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Zwei Autos kollidieren auf der B 327 in Morbach - Drei Verletzte - 25.000 Euro Schaden
Foto: Agentur Siko

Nach Angaben der Polizei war eine Autofahrerin auf der Steigungsstrecke in Richtung Thalfang von der tiefstehenden Sonne geblendet worden. Sie kam deswegen auf den linken Fahrstreifen der hier zweispurig ausgebauten Gegenspur. Dort musste ein entgegenkommender Autofahrer abbremsen und mit seinem Auto wiederum auf die Gegenspur ausweichen, wo er mit einem weiteren Fahrzeug zusammenstieß.

Beim Unfall wurden drei Personen in diesen beiden Autos leicht verletzt, sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen im von der Sonne geblendeten Fahrzeug blieben unverletzt.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung B 327/B269. Die Straße blieb für rund eine Stunde gesperrt. Im Einsatz waren unter anderem der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen und einem Notarzt und die Feuerwehr mit 20 Einsatzkräften.