Zwei Bewerber für Salmtal

SALMTAL. (mai) Für die Wahl des Salmtaler Bürgermeisters am 25. März haben sich zwei Bewerber gemeldet: Rainhard Berg, Angestellter, und Peter Kranz, Vermessungs-Ingenieur. Dies teilte die Kreisverwaltung auf TV-Anfrage mit.

Die Wahl war nötig geworden, nachdem Manfred Hower sein Amt zum Februar niedergelegt hatte. Hower hatte diesen Schritt laut eigener Aussage vollzogen, weil er von einer Halbtags- auf eine Ganztagsstelle gewechselt war und Rücksicht auf seine Familie nehmen wollte. Kurz nach der Bekanntgabe der Entscheidung wurde öffentlich, dass die Revision, die Hower in seinem Verfahren angestrengt hatte, abgelehnt worden war. Hower war im Juni '06 wegen Bestechlichkeit und versuchter Erpressung zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Ehrenamtliche Bürgermeister erhalten eine Aufwandsentschädigung, die sich nach der Einwohnerzahl richtet. Im Fall von Salmtal sind dies monatlich 1197 Euro.