Zwei Fahrer im Krankenhaus

Bernkastel-Kues. (red) Ein Kleinbus und ein PKW sind gestern auf der Ortsumgehung Wehlen zusammengestoßen. Der mit sieben Personen besetzte Kleinbus war gegen 7.40 Uhr in Richtung Kues unterwegs. Aus bislang nicht bekannter Ursache geriet er in einer langgezogenen leichten Linkskurve auf regennasser Straße auf die Gegenfahrbahn und streifte dort den entgegenkommenden PKW eines 53-jährigen Mannes.

Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt, er wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Kleinbusses erlitt einen Schock und wurde nach notärztlicher Versorgung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Bus-Insassen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro.