Zwei Fußgänger angefahren, einer schwer verletzt

Zwei Fußgänger angefahren, einer schwer verletzt

Bei Verkehrsunfällen in Wittlich wurden am Dienstagabend zwei Fußgänger verletzt, einer von ihnen schwer. Gegen 17.20 Uhr wurde ein 36-jähriger Spaziergänger mit seinem Hund in der Kalkturmstraße angefahren.

Dort wollte ein 82-jähriger Autofahrer in seine Hofeinfahrt einbiegen und fuhr dem auf dem Gehweg wartenden Passant über den Fuß und dessen Hund über die Pfote. Rund eine Stunde später wollte eine 77-jährige Frau die Friedrichstraße in Höhe des dortigen Netto-Marktes überqueren. Sie wurde von einem stadtauswärtsfahrenden Auto erfasst. Die 49-jährige Fahrerin hatte die Fußgängerin zu spät erkannt. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt, die Fußgängerin erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohende Verletzungen. red volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund