Zwei Graacher Weine für die Filmstars der Berlinale

Zwei Graacher Weine für die Filmstars der Berlinale

Das Deutsche Weininstitut wird im kommenden Jahr erneut als "Official Supplier" (offizieller Lieferant) der Internationalen Filmfestspiele Berlin ( 6. bis 16. Februar) auftreten. Den internationalen Filmstars und prominenten Gästen werden auf allen Galas, Empfängen und in den Lounges der 64. Berlinale exklusiv erstklassige heimische Weine gereicht werden.

Insgesamt 21 verschiedene deutsche Weiß- und Rotweine sowie zwei Sekte wurden von einer Jury ausgewählt. Die Weine werden vom DWI mit Unterstützung des rheinland-pfälzischen Weinbauministeriums sowie der Werbegemeinschaft Württemberger Weingärtnergenossenschaften bereitgestellt. Die Erzeuger dürfen ihre ausgewählten Weine ab sofort als "Offizieller Berlinale Wein 2014" auszeichnen und vermarkten.
Von der Mosel sind das:
ein 2012er Graacher Domprobst, Riesling Kabinett trocken, vom Weingut Kees-Kieren und ein 2012er Graacher Domprobst, Riesling Spätlese trocken,
Alte Reben, vom Weingut Philipps-Eckstein. red/sim

Mehr von Volksfreund