Zwei Hontheimer am Holzmaar sind die ZDF-Wettergesichter

Zwei Hontheimer am Holzmaar sind die ZDF-Wettergesichter

Sieben Sekunden sind sie die Gesichter beim ZDF-Wetter: Der Hontheimer Erhard Hademer und seine Tochter Maria wurden an ihrem Lieblingsplatz am Holzmaar gefilmt, denn sie sind die Gesichter eines Fernsehspots der Vereinigten Volks- und Raiffeisenbanken jeweils vor und nach der Wetteransage in der ZDF-Sendung „heute“.

Der 61-Jährige, der seit 40 Jahren Mitglied der VVR-Bank ist, hat sich beworben und die Berliner Jury überzeugt. Das Ergebnis ist am 3., 12. und 22. September zu sehen. Mit seiner 19-Jährigen Tochter macht der Hontheimer damit auch Werbung für die Schönheit der Vulkaneifel, denn das Holzmaar zwischen Gillenfeld und Eckfeld ist sein Lieblingsort. Den Weg um das Maar ist er schon oft gewandert. Im Spot schlägt Erhard Hademer mit einem Holzklöppel auf eine mit Wasser gefüllte Klangschale und blickt dann mit Tochter Maria, die die Schale hält, über das Maar.

Mehr von Volksfreund