Zwei Mal über die Beine gefahren

MONZELFELD. (red) Glück im Unglück für eine 81-jährige Frau: Obwohl ihr eine Autofahrerin zwei Mal über die Beine fuhr, erlitt sie keine Knochenbrüche, sondern nur Quetschungen. Die 35-jährige Autofahrerin hatte die Fußgängerin am Montagvormittag in der Alten Poststraße beim Rückwärts-Ausparken übersehen.

Die 81-Jährige stürzte zu Boden, und beide Beine wurden von dem Auto überrollt. Dann fuhr die Fahrerin los und überrollte die Beine erneut. Die alte Dame kam ins Krankenhaus.