1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zwei neue Covid-19-Fälle inm Landkreis Bernkastel-Wittlich

Corona : Inzidenz im Landkreis Bernkastel-Wittlich liegt weiter bei 56

Am Dienstag wurden dem Gesundheitsamt zwei Covid-19-Fälle bekannt. Die Zahl der bislang bestätigten Fälle steigt damit auf 2914 an. Allerdings weist die Kreisverwaltung darauf hin, dass dass das Gros der Laborbefunde der am Montag durchgeführten PCR-Tests noch aussteht.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt weiterhin bei 56,0.

Die häusliche Isolierung endete für zwölf Personen, sodass die Gesamtzahl der bislang aus der Quarantäne entlassenen Personen auf 2721 ansteigt. Unter Berücksichtigung der Zahl der aus der Quarantäne Entlassenen sowie der 61 Verstorbenen liegt die Zahl der aktiven Fälle bei 132.

Im Verbundkrankenhaus werden 10 Covid-19-Patienten stationär behandelt, davon einer intensivmedizinisch.

Erstmals geimpft wurden im Landesimpfzentrum Wittlich und von den mobilen Impfteams bis einschließlich des Vortages insgesamt 24 761 Personen (+427), eine Zweitimpfung erhielten bislang 12 172 Personen (+26). Außerdem wurden im Landkreis Bernkastel-Wittlich bis einschließlich des Vortages insgesamt 13 703 Impfungen durch die niedergelassenen Ärzte ausgeführt.

Weitere Infos und Karten sowie die Zahlen verteilt auf die Verbandsgemeinden, die Stadt Wittlich und die Einheitsgemeinde gibt es unter www.dashboard.bernkastel-wittlich.de