1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver

Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver

Bei einem Unfall auf der L 158 zwischen Mülheim und Monzelfeld sind am Montagmorgen zwei Menschen schwer und drei leichtverletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Montagmorgen gegen 10 Uhr zu dem Frontalzusammenstoß, als ein Fahrer mit seinem Auto versucht habe, ein anderes Auto zu überholen und daraufhin in den Gegenverkehr geraten sein.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Landesstraße gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Longkamp, Monzelfeld, Noviand und Kues mit 30 Feuerwehrleuten, zwei Rettungshubschraubern, das DRK mit mehreren Fahrzeugen sowie die Polizei und die Straßenmeisterei Bernkastel. grau