1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Zwei Tage lang Soulmusik auf der Bühne am Waldrand

Zwei Tage lang Soulmusik auf der Bühne am Waldrand

Jahrelange Erfahrung und trotzdem neu auf der Bühne: Bei der Open-Air-Veranstaltung des Sportvereins Eintracht 66 Dörbach gastiert eine neue Formation aus der Region Trier: die Gruppe Souloud eine bänd.

Salmtal/Dörbach. Bereits zum 28. Mal sorgt der Sportverein Eintracht 66 Dörbach am Samstag, 18. Juli, und Montag, 20. Juli, auf der überdachten Waldbühne für ein Open-Air-Veranstaltung. Am Samstagabend kommen die Oldie- und Soul-Fans auf ihre Kosten: Die Band CCRider aus Weimar spielt, was in den vergangenen 40 Jahren angesagt war. Ihre Spezialität sind Songs von Creedence Clearwater Revival. Anschließend wird eine neue Formation aus der Region Trier die Bühne am Waldrand betreten, die Gruppe Souloud eine bänd. Die Musiker haben schon einige Jahre Bühnenerfahrung und spielten in verschiedenen Bands der Region. Ihre Liebe zur Soulmusik hat sie zusammengebracht. Sie interpretieren Klassiker unter anderem von Aretha Franklin, Wilson Picket und Joe Cocker, aber auch von Chaka Khan und Amy Winehouse. Auf dem Fundament einer fünfköpfigen Rhythmusgruppe singen die vier Frontsänger.
Der Montag gehört erneut CCRider. In gemütlicher Atmosphäre spielen sie Oldies, die jeder kennt und die zum Mitsingen animieren. Beginn ist jeweils ab 21 Uhr. Der Eintritt kostet am Samstag, 18. Juli sieben Euro, Montag, 20. Juli drei Euro. red