Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Longkamp. (cst) Zwei Personen wurden am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall verletzt. Eine 21-jährige Autofahrerin aus der Einheitsgemeinde Morbach stieß mit ihrem Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden LKW zusammen.

Der Unfall ereignete sich auf der L 158, im Volksmund auch Kaffeestraße genannt, zwischen dem Blockhaus-Kreisel und der Auffahrt zur B 50. Die junge Fahrerin war mit ihrem PKW in Richtung Blockhaus unterwegs, als sie in einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern geriet und mit dem LKW zusammenprallte. Die Autofahrerin wurde eingeklemmt, die Feuerwehr befreite sie aus dem Fahrzeugwrack. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Longkamp und Monzelfeld sowie Helfer des Deutschen Roten Kreuzes. Im Einsatz waren auch Mitarbeiter der Straßenmeisterei Bernkastel-Kues, die wegen Straßenglätte die Fahrbahn abstreuten und eine Umleitung auswiesen. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die Straße für zwei Stunden gesperrt.

Mehr von Volksfreund