Zweieinhalb Jahre Haft für 23-jährigen Dealer aus Wittlich

Zweieinhalb Jahre Haft für 23-jährigen Dealer aus Wittlich

Weil er mit Betäubungsmitteln gehandelt hat und bei einer Kontrolle in seinem Wagen ein Butterfly-Messer und eine 65 Zentimeter lange Stahlrute griffbereit mit sich führte, hat das Landgericht Trier einen 23-jährigen Wittlicher zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig.


251,9 Gramm Amphetamin hat der Mann Ende Februar über die Autobahn A 60 nach Deutschland geschmuggelt. Amphetamin, grundsätzlich ein Arzneistoff, wird illegal unter anderem als Speed oder Pep angeboten. Es wird als Pulver und in Pillenform konsumiert, wirkt stimulierend und wird als sogenannte Partydroge und auch als Dopingmittel genommen.
Der am gestrigen Dienstag beim Landgericht Verurteilte hat das Amphetamin gewinnbringend verkaufen wollen. Für die Höhe der Strafe war auch entscheidend, dass er nicht nur Drogen, sondern auch Messer und Stahlrute bei sich hatte. sos