Zweitgrößte Kita des Kreises nimmt den Betrieb auf

Zweitgrößte Kita des Kreises nimmt den Betrieb auf

Die 19 Erzieherinnen in der neuen Kindertagesstätte "Am Campus" in Neubrücke haben ihre Arbeit aufgenommen. Für alle Beteiligten ist die Größe des Teams eine neue Erfahrung, und auch die Ausmaße der Einrichtung sind etwas Besonderes.

Im gesamten Kreis ist die Kita die größte Einrichtung neben der Kindertagesstätte in Nahbollenbach. Sie bietet Platz für 140 Kinder, darunter 34 Ganztagsplätze und 37 Plätze für Kinder unter zwei Jahren.
Die große Einrichtung stellt eine Herausforderung dar, sowohl für die neue Leiterin, Sandra Lukas, als auch für das neue Personal, das sich zusammensetzt aus den Mitarbeitern der ehemaligen katholischen Kita St. Markus in Hoppstädten-Weiersbach, Mitarbeitern, die aus anderen Einrichtungen der Verbandsgemeinde kamen und neu eingestelltem Personal.
Das Gebäude der ehemaligen amerikanischen Grundschule ist in sechsmonatiger Bauzeit in eine moderne Kindertagesstätte umgewandelt worden, auch wenn noch nicht alle Bauarbeiten abgeschlossen sind. Die Kinder können ab dem 16. Januar ihre neue Einrichtung unsicher machen. red

Mehr von Volksfreund