Zwergkaninchen getötet

Zell/Barl. (red) Im Hinterhof einer Tierhandlung in Zell/Barl haben bisher unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag, 10. Juli, zwei Zwergkaninchen getötet. Einem Kaninchen wurde der Kopf abgetrennt und mitgenommen.

Dem Geschäft für Tierbedarf in Zell-Barl waren die Tiere zur Obhut überlassen worden, da die Besitzer in Urlaub fuhren.

Die beiden Kaninchen wurden in einem von der Allgemeinheit nicht erreichbaren und auch nicht einsehbaren Stall hinter dem Geschäft untergebracht.

Die Polizeiinspektion Zell bittet um Hinweise unter Telefon: 06542/98670 oder E-Mail: pizell@polizei.rlp.de