Ausbildung: Zwölf Nachwuchskräfte fürs Wittlicher Finanzamt

Ausbildung : Zwölf Nachwuchskräfte fürs Wittlicher Finanzamt

(red) Rund 230 Finanzanwärter haben ihr Studium zum Diplom-Finanzwirt (FH) in Rheinland-Pfalz begonnen, davon zwölf im Finanzamt Wittlich. Die Nachwuchskräfte der Steuerverwaltung starten zunächst mit einer vierwöchigen Praxisphase im Finanzamt, bevor es zum Studium an die Hochschule für Finanzen nach Edenkoben in die Pfalz geht.

„Die Praxisphase zu Beginn des dualen Studiums bietet unseren Nachwuchskräften einen guten Start und ermöglicht einen ersten Einblick in den Arbeitsalltag eines Finanzamtes.“, sagt Margarete Möllenkamp-Lintz, Leiterin des Finanzamtes Wittlich. Bewerbungen für das Studium im Jahr 2020 können bereits jetzt online unter www.jobs.fin-rlp.de abgegeben werden. Das Foto zeigt die Amtsleiterin Margarete Möllenkamp-Lintz (Zweite von links), Ausbildungsleiterin, Elisabeth Jost (Fünfte von rechts), das Team des Lehrbezirks, und Janine Ehlen (Erste von rechts). Foto: Daniela Söller

Mehr von Volksfreund