| 20:34 Uhr

300 Senioren beteiligen sich an Schifffahrt des Beirats

Traben-Trarbach. Zum 28. Male hieß es "Schiff ahoi, Leinen los": Zur traditionellen Senioren-Schifffahrt der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach kamen mehr als 300 Seniorinnen und Senioren.

Traben-Trarbach. Der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach hatte zur traditionellen Senioren-Schifffahrt eingeladen. 300 Senioren aus dem gesamten Verbandsgemeindebereich waren der Einladung gefolgt.
Die Teilnehmer konnten in Trarbach das Fahrgastschiff "Nikolaus Cusanus" entern, doch auch die weiteren Zusteigmöglichkeiten vor dem Moselschlösschen in den Stadtteilen Traben und Wolf wurden von den Senioren gut genutzt.
Bürgermeister Ulrich K. Weisgerber begrüßte die Senioren herzlich auf dem Schiff. Er dankte dem Beirat für die Vorbereitungen. Beiratsvorsitzende Gerda Grube hieß Stadtbürgermeisterin Heide Pönnighaus und das Ehepaar Ruth und Peter Mausberg willkommen, das für die musikalische Umrahmung des Nachmittags sorgte. Die Angehörigen des Seniorenbeirats und viele weitere treue Spender hatten 68 Torten und Kuchen sowie Getränke bereitgestellt. Die Mitglieder des Seniorenbeirats hatten den Service an Bord übernommen. Die vergnügliche Rundfahrt dauerte vier Stunden. red