| 21:34 Uhr

31 Sponsoren fahren mit

Die anwesenden Sponsoren, Bürgermeister Ulf Hangert (hinten Mitte) und Wehrleiter Thomas Ehringer (rechts) freuen sich über das neue Fahrzeug. TV-Foto: Clemens Beckmann
Die anwesenden Sponsoren, Bürgermeister Ulf Hangert (hinten Mitte) und Wehrleiter Thomas Ehringer (rechts) freuen sich über das neue Fahrzeug. TV-Foto: Clemens Beckmann
Feuerwehren brauchen nicht nur Einsatzfahrzeuge. Auch Gefährte, die die Aktiven zu Lehrgängen oder Wettbewerben bringen, sind willkommen. Dabei ist Sponsorenhilfe wichtig. Von unserem Redakteur Clemens Beckmann

Bernkastel-Kues. Mitglieder der Feuerwehren aus der VG Bernkastel-Kues können in Zukunft mit einem Kleinbus zu Lehrgängen und Veranstaltungen fahren. Möglich machen dies 31 Sponsoren, die das Gefährt finanzieren und sich als Gegenleistung mit einer Werbung auf dem Fahrzeug wiederfinden. Fünf Jahre lang kann der Wagen kostenlos genutzt werden, danach kann er günstig erworben werden. Vertragspartner ist eine Firma für Sport- und Öffentlichkeitswerbung. In erster Linie soll der Kleinbus für Zwecke der 23 Jugendfeuerwehren (310 Mitglieder) aus dem Bereich der VG eingesetzt werden, sagte Bürgermeister Ulf Hangert in einer kleinen Feierstunde im Gerätehaus der Kueser Feuerwehr. Doch auch die 31 Feuerwehren mit ihren 900 Mitgliedern können ihn nutzen.Hangert dankte den Sponsoren. "Sie erfüllen auch einen guten Zweck damit", sagte er. Zugute komme das Fahrzeug "hoch motivierten, hoch engagierten und hoch kompetenten Menschen", die sich ehrenamtlich für die Allgemeinheit einsetzen. Dabei gehe es auch um Werte, die erhalten werden müssten. "Wir sind froh und dankbar", sagte Thomas Edringer, Wehrleiter der VG Bernkastel-Kues. Das Fahrzeug sei wichtig, um Termine wahrzunehmen aber auch für die Freizeitgestaltung. Edringer: "Wir müssen mobil sein.""Für die Jugendwehr tue ich das gerne, da hat man eine Verpflichtung", erläuterte Alfons Veit (Metallbau Veit, Brauneberg) seine Beweggründe für das nicht ganz billige Engagement. Auf dem Fahrzeug befinden sich auch noch einige kleine Aufschriften, die nicht von einer Firma gesponsert sind, hinter denen aber ein wichtiges Ansinnen steht: Unser Slogan - Leben ohne Drogen.