| 00:14 Uhr

85 Kilometer in 24 Stunden

Bernkastel-Kues. Bernkastel-Kues (red) Die legendäre 24-Stunden-Wanderung im Ferienland Bernkastel-Kues geht am Wochenende, 21. und 22. April 2018 in die nächste Runde. Die knapp 85 Wanderkilometer gehen diesmal durch die Eifel und an der Mosel entlang.

250 Teilnehmer können sich vom 1. Dezember an online anmelden. Kosten pro Teilnehmer: 56 Euro.
"Die Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, wer mitgehen will, der muss schnell sein", verrät Organisator Patrick Schäfer von der Kultur und Kur. Denn im vergangenen Jahr waren die damals 225 Plätze innerhalb von vier Wochen ausverkauft. "Deswegen haben wir auch nochmal 25 Plätze draufgelegt", sagt Schäfers Organisationskollegin Bianca Waters.
Bereits zum dritten Mal liegt die Organisation der Wanderung in den Händen der beiden. Wie in den Jahren zuvor, werden entlang der Wanderstrecke, die diesmal in Richtung Neumagen-Dhron startet, die Gemeinden mit einbezogen. Start und Ziel bleibt in der Grundschulturnhalle in Kues. "Das hat sich bewährt. Hier können wir unsere Zentrale steuern, den Wanderern Übernachtungs- und Duschmöglichkeiten bieten. Und außerdem bietet die Mensa der Schule den optimalen Ort für das Catering", so Schäfer weiter.
"Let's walk together" ist das Motto der Wanderung. Es spiegelt laut Organisatoren den Charakter der Veranstaltung wider. "Mittlerweile kennen wir schon eine Vielzahl der Wanderer. Viele kommen auch neu hinzu, und die fühlen sich gleich dazugehörig", so Waters.Extra: DIE WANDERUNG IM ÜBERBLICK