Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 09:09 Uhr

Polizei
Auto prallt gegen Zeltinger Kreisel

Fahrer unverletzt, Auto Totalschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Zeltinger Kreisel an der Mosel.
Fahrer unverletzt, Auto Totalschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Zeltinger Kreisel an der Mosel. FOTO: Polizei Bernkastel-Kues
Zeltingen-Rachtig. Die rasante Fahrt endete im Blumenbeet des Zeltinger Kreisels an der Mosel: Bei einem Unfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Autofahrer sein Auto zu Schrott gefahren. Und seinen Führerschein ist er auch los. Red

Das teilte die Polizei mit. Demnach sei der angetrunkene Autofahrer aus dem Raum Kröv-Bausendorf offensichtlich mit hohem Tempo unterwegs gewesen, als er von Wehlen kommend in den Kreisel eingefahren sei. Dabei sei er mit seinem Auto gegen einige Schilder geprallt, über die Kreiselkuppe geflogen und schließlich im Blumenbeet gelandet. Er selbst blieb bei dem Crash unverletzt – an seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Wegen der Alkoholbeeinflussung wurde ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein eingezogen. Am Kreisel entstand laut Polizei ein „nicht unerheblicher Sachschaden“.