| 21:13 Uhr

Bauarbeiter sanieren Steinmauer an der Landesstraße 155 zwischen Papiermühle und Berglicht

FOTO: klaus kimmling (m_mo )
Papiermühle/Horath/Berglicht. Auf der Landesstraße 155 zwischen Papiermühle und Berglicht wird seit Anfang Mai fleißig gearbeitet. Derzeit im Blick ist das Stück zwischen Papiermühle und der Abzweigung der Kreisstraße 81 in Richtung Horath.

Bauarbeiter reparieren dort die mit Rundbögen versehene Steinmauer (Foto). Nach diesem Teilstück geht es in Richtung Berglicht weiter. Auf der gesamten Strecke wird die Fahrbahn auf eine Breite von fünfeineinhalb Metern ausgelegt. Außerdem werden sämtliche Entwässerungseinrichtungen erneuert. Die Arbeiten sollen im November abgeschlossen sein. Bis dahin gilt, wie berichtet, eine Vollsperrung. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 920 000 Euro. Sie werden vollständig vom Land übernommen. (cb)/TV-Foto: Klaus Kimmling